mambo™

modular cervical plate system

System

  • Zervikales Plattensystem zur ventralen Stabilisierung
  • Dynamische, rigide oder hybride Instrumentationsmöglichkeit
  • Individuelle Plattenlänge durch modularen Aufbau
  • Optimale Schraubenpositionierung durch Flexibilität der Plattenlängen
  • Automatischer back-out Mechanismus
  • Vorkonfektionierte und vorkonturierte Platte

Indikationen

Der Einsatz des mambo™ Systems erfolgt mit dem Ziel der Spondylodese bei:

  • Instabilitäten unterschiedlicher Genese
  • Zuständen nach Bandscheibenausräumung
  • Fraktur
  • Tumor
  • Pseudarthrosen
  • zuvor erfolgloser Halswirbelsäulenoperation
  • degenerativen Erkrankungen der Halswirbelsäule
IHR ulrich medical®
PLUS
  • Dynamische, rigide und Hybrid-Instrumentierung
  • Automatischer back-out Mechanismus
  • Höchste Flexibilität durch modularen Aufbau
  • Optimale Schraubenplatzierung durch Gleitmechanismus
  • Einfache Handhabung